Caldera

Caldera hat seinen Firmensitz in Straßburg in Frankreich. Mehrere internationale Mitarbeiter arbeiten in Brasilien, Italien, Mexiko, dem Vereinigten Königreich, Argentinien, China und in Calderas Tochtergesellschaft in Minneapolis, USA.

Caldera ist ein Softwarehersteller mit 25 jähriger Erfahrung in der Entwicklung, Vermarktung und dem Support hochwertiger technologischer Software für großformatige Bildverarbeitung. Besonderen Wert legen wir auf Produktivitätssteigerung, Kosteneffizienz und Farbausgabe.

Caldera hat eine Vielzahl von Auszeichnungen erhalten und bietet produktionsorientierte Lösungen für den Print-to-Cut-Workflow, Farbmanagement, Imaging und Treiber für Peripheriegeräte für Drucke im Groß- und Super-Wide-Format.

Systemanforderungen:

Finden Sie hier die notwendigen Systemanforderungen, damit Ihre Caldera Version richtig funktioniert

PC Mindestkonfiguration

  • Linux OS: Official Debian 8.6 Jessie (Mate desktop)
  • CALDERA Debian 2 (however APPE3 – no APPE4)
  • Prozessor : Intel Core i3, i5 oder i7.
  • RAM: 4Gb oder 8Gb (wird empfohlen). Mindestens 1Go pro Kern. Empfohlen mit mindestens 2Gb pro Kern.
  • HDD : 250Gb
  • Monitor / Videocard : 1280×1024 mindestauflösung
  • Nvme SSD noch nicht unterstützt
  • Laptop in der Produktion nicht empfohlen

MAC Mindestkonfiguration

  • Hardware : Mac mini, iMac oder Mac Pro mit Intel Prozessor Core i3, i5 oder i7 .
  • MacBook Air, MacBook und MacBook Pro nicht unterstützt!
  • PPC-basierte Hardware (G5, G4, …) nicht unterstützt!
  • OSX : 10.9+ (Kompatiblen Betriebssystemen)RAM: 4Gb oder mehr. Mindestens 1 Gb pro Kern. Empfohlen mit mindestens 2Gb pro Kern.
  • HDD : 250Gb
  • Monitor / Videocard : 1280×1024 Mindestauflösung

Weitere Informationen finden Sie unter:

Kontaktieren Sie uns